Führerscheinklasse C/CE

Führerscheinklasse C/CE

Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg,

die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg). a) 21 Jahre b) 18 Jahre aa) nach erfolgter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 1 Nr. 1 des BKrFQG bb) für Personen während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung nach aaa) dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf "BKF", bbb) dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf "Fachkraft im Fahrbetrieb„ oder ccc) einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf, in dem vergleichbare Fertigkeiten und Kenntnisse zur Durchführung von Fahrten mit KFZ auf öffentlichen Straßen vermittelt werden. Und bei Ausbildung zum Werksfeuerwehrmann CE Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und Anhängern oder einem Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.